Immobilienbewertung Vorarlberg

Sie möchten ein Haus, ein Grundstück, eine Wohnung oder sonstige Immobilie bewerten oder sind auf der Suche nach Ihrer ganz persönlichen Traumimmobilie? Wir sind Ihnen in allen Belangen rund um die Bewertung von Immobilien in Vorarlberg ein zuverlässiger und professioneller Ansprechpartner, der weiß, worauf es ankommt!

Immoteam7 – bei uns ist Ihre Immobilie in den besten Händen!

Wir – das sind Kurt Kennerknecht, Klaus Suppan und Christoph Geringer – sind die Gesellschafter und Geschäftsführer der Immoteam7 ITS GmbH und kümmern uns persönlich um Ihre Anliegen. Sie werden in jedem Bereich kompetent von uns betreut – von der Besichtigung und Schätzung der Immobilie über die erfolgversprechende Gestaltung der Verkaufsunterlagen bis hin zur Immobilienbewertung.

Mit jeder Menge Erfahrung und einem umfassenden Fachwissen tragen wir dafür Sorge, dass Ihre Immobilienbewertung rundherum wunschgemäß verläuft, denn die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns das Allerwichtigste! Wir stellen höchste Ansprüche an die Qualität unserer Arbeit und sind dafür bekannt und werden von unseren Kunden geschätzt, in jeder Situation die optimale Lösung zu suchen – und stets zu finden!

Immobilienwert schätzen

Lassen Sie Ihre Immobilie von unseren Profis schätzen – ganz egal ob Grundstück, Haus, Wohnung oder Gewerbeimmobilie. Erfahren Sie wie der Immobilienwert bestimmt wird.

Mit einer professionellen Immobilienschätzung auf der sicheren Seite

Für den Laien ist es oft sehr schwierig abzuschätzen, welcher Preis für eine Immobilie gerechtfertigt ist – das gilt sowohl für Käufer als auch Verkäufer. In diesem Bereich ist es also besonders wichtig, einen erfahrenen und kompetenten Partner in Sachen Immobilienbewertung an seiner Seite zu haben. Wir sagen Ihnen, was Ihre Immobilie Wert ist!

Wovon hängt der Wert eines Baugrundstücks ab?

Der Wert eines Grundstückes hängt nicht nur von seiner Lage ab, sondern auch ganz wesentlich davon, welche Art der Bebauung dort gestattet ist. Der Flächenwidmungsplan liegt auf der zuständigen Gemeinde auf und gibt darüber Auskunft, ob das Grundstück als Bauland gewidmet ist und ob es in einer Gefahrenzone liegt.

Die Baugrundlagenbestimmung gibt die Rahmenbedingungen für die Bebauung vor und regelt unter anderem die höchstzulässige Zahl an Geschoßen, Gebäudehöhe und Geschoßfläche. Außerdem enthält sie unter anderem Vorgaben zu Baulinie, Baugrenze, Dachform und Firstrichtung für geneigte Dächer.

Über all diese Faktoren informieren wir uns für Sie – und stellen Ihnen unsere Expertise und Erfahrung zur Seite, bevor Sie den Kaufvertrag unterschreiben!